Wenn wir demnächst wieder öffnen, gelten auch für uns Schutzmaßnahmen , zu Eurer und unserer Sicherheit ist es wichtig Sie einzuhalten. Wir wollen möglichst schnell wieder zum normalen Alltag zurückkehren.

Wir alle wollen uns wohlfühlen, deshalb machen wir das beste daraus.

Einiges wird sich ändern:

 

  1. Das Büro wird  weiter im Homeoffice betrieben, vieles können wir per Telefon oder E-Mail lösen, auch könnt euch  weiterhin  Online anmelden über die Homepage.
  2. Fahrstunden Beginnen und Enden an der Fahrschule in Ahlten, Ausnahme es ist die letzte, dann dürft ihr euch zuhause absetzen.
  3. Ohne Mund-Nasenmaske keine Fahrstunde, das gilt ebenfalls für den Theorieunterricht, ich bitte euch daran zu denken, nur in Ausnahmefällen habe ich welche für euch parat, anders als beim Desinfektionsmittel.
  4. Wir werden sehen das es zügig vorwärts geht aber bedenkt bitte genau wie euch wird es anders sein mit Maske zu arbeiten ,ich tue mein bestes für euch und so soll es auch bleiben.
  5. Bei mir könnt ihr bequem per EC-Karte zahlen,bei Bargeld gilt das gleiche wie vorher, es gibt kein Wechselgeld, das Restguthaben steht auf eurem Kundenkonto.
  6. Die Theoretischen Prüfungen finden schon wieder statt , die praktischen starten ab 18.05.2020

 

Wir freuen uns über jeden einzelnen Fahrschüler und noch mehr davon, denn es soll weitergehen.

Demnächst wird es wohl noch eine Überraschung geben, seid gespannt !!

 

Team Britta